Business Unit - Information Security Officer Fehrer/ISRI (m/w/d)

Am Standort Mönchengladbach / Lemgo / Kitzingen

Die AUNDE Group umfasst die Marken AUNDE, ISRINGHAUSEN und FEHRER. Die Unternehmensgruppe entwickelt und fertigt Interieur Produkte für die Automobilindustrie und andere Arten der Mobilität. Als internationale Gruppe verfügt sie in 28 Ländern über mehr als 110 Produktionsstätten und gehört zu den weltweit 100 größten Automobilzulieferern.

Ihre Aufgaben

• Ansprechpartner für Management und Mitarbeiter innerhalb der Business Unit für alle Belange der Informationssicherheit und des Datenschutzes
• Unterstützung der Aktivitäten des Group Information Security Officer und Kontaktstelle für den Group Information Security Officer innerhalb der betreffenden Business Unit
• Management und Leitung der Projekte zu Informationssicherheit (einschließlich TISAX) und Datenschutz in der betreffenden Business Unit
• Mitwirkung bei der Erstellung und regelmäßigen Prüfung von Leitlinien der Informationssicherheit und Sicherstellung deren Kommunikation in der betreffenden Business Unit
• Durchführung, Dokumentation und Nachverfolgung von Risikoanalysen zur InfSec und zum Datenschutz in der betreffenden Business Unit
• Erhebung, Konsolidierung und Reporting der Kennzahlen zu InfSec und Datenschutz sowohl an das Business Unit-Management als auch in die Gruppe
• Durchführung von internen und Begleitung von externen Audits zu InfSec und Datenschutz
• Planung und Durchführung von Trainings zur Erhöhung des Bewusstseins der Mitarbeiter für InfSec und Datenschutz
• Aktive Unterstützung bei der kontinuierlichen Verbesserung des Managementsystems der InfSec
• Mitarbeit an Ausschreibungen und der Beantwortung von Kundenfragen zu Themen der Informationssicherheit und des Datenschutzes
• Förderung der Standardisierung & Best Business Practice in der AUNDE Group in Bezug auf das Managementsystem
• Unterstützung bei der Kommunikation und Durchsetzung von InfSec-Regeln und Vorgaben in der Business Unit
• Erarbeiten und Umsetzen gemeinsamer InfSec-Grundlagen und Regeln im Unternehmensverbund

Ihr Profil

• Abgeschlossenes Hochschulstudium im technischen oder wirtschafts-wissenschaftlichen Bereich mit Fokus auf Informationssicherheit und/oder Datenschutz – oder eine vergleichbare Qualifikation
• Gutes Knowhow zu den Anforderungen der ISO27001, TISAX und anderen Security Standards (z.B. NIST, Cobit, CIS Controls, DSGVO/GDPR, SAP Security)
• Gutes technisches Verständnis, insbesondere in Bezug auf aktuelle Security Systeme, deren Funktionsweise und Implementation
• Kenntnisse im Umfeld InfSec Risikoanalysen einschließlich Kenntnisse der relevanten Standards (bspw. ISO27005, BSI 200-2 oder ähnlich)
• Grundkenntnis weiterer Managementsysteme, bspw. ISO 9001, IATF 16949, ISO 14001 usw.
• Kenntnis relevanter Rechtsvorschriften (bspw. BSIG, DSGVO, HinSchG) und EU-Richtlinien im Umfeld der Informationssicherheit 
• Erfahrung in der Leitung von standort- und kulturübergreifenden Projekten
• Erste Erfahrungen als Auditor für Informationssicherheitsrelevante Themen
• Guter Umgang mit gängigen Office- und ERP-Systemen sowie technischen Prüfsystemen der Informationssicherheit (bspw. Nessus, Qualys, Security Onion, Kali)
• Lead-Audtitor oder -Implementer für ISO27001 oder die Bereitschaft, diese Fähigkeit zu erlangen
• Befähigung zum betrieblichen Datenschutz-Beauftragten
• Teamfähigkeit
• Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
• analytische, konzeptionelle und unternehmerische Denkweise
• Strukturierte Arbeitsweise
• Durchsetzungsfähigkeit, Überzeugungskraft und Motivationsfähigkeit
• Hands-on-Mentalität, hohes Engagement und pragmatische, ergebnisorientierte Arbeitsweise
• Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland (situativ)

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und dem möglichen Eintrittstermin.


Finden Sie jetzt Ihren Platz bei AUNDE!

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung